TransPhotoTransPhotoUrban Electric Transit
Germany  
Sachsen

Klingenthal

Editor: Lada 2101.

Report a mistake on this page  ·  Changes in the Database

Comments: all · tramway

Chronology

29.06.2017 Verschrottung der seit 25 Jahren am Bahnhof Klingenthal als Denkmal dienenden Wagen ET 198-06 und 25 • Scrapping of the two trams ET 198-06 and 25 which stood for 25 years as a monument at Klingenthal railway station.
24.11.1992 Aufstellung des ehemaligen Triebwagens ET 198-06 als Denkmal für die Straßenbahn am Bahnhof Klingenthal • Installation of the former tram car ET 198-06 as a monument for the tram at Klingenthal railway station.
04.04.1964 Stilllegung der elektrischen Schmalspurbahn von Klingenthal nach Sachsenberg-Georgenthal • Closure of the electric narrow-gauge railway from Klingenthal to Sachsenberg-Georgenthal.
09.04.1963 Einstellung des Güterverkehrs • Closure of freight traffic.
04.05.1917 Eröffnung der elektrischen Schmalspurbahn Klingenthal — Sachsenberg-Georgenthal • Opening of the electric narrow-gauge railway Klingenthal — Sachsenberg-Georgenthal.
All Entries

Quick Vehicle Search

Number:

Photos By Route

Route:

Tramway Facilities / Operators



New Photos


February 15, 2019 2 photo(s) added:

» Timetables • Fahrpläne


All updates

Information

Stadtwappen Klingenthal

Klingenthal ist eine Stadt im Bundesland Sachsen, gelegen im heutigen Vogtlandkreis. Heute besitzt die Stadt gut 8.500 Einwohner. Zwischen 1917 und 1964 existierte zwischen Klingenthal und dem Nachbarort Sachsenberg-Georgenthal eine elektrische Schmalpurbahn.

Die gut vier Kilometer lange Strecke hatte eine Spurweite von 1000 Millimetern, zum Einsatz kamen überwiegend gewöhnliche Straßenbahnwagen. Auch die Trassierung und die Stationsabstände erinnerten an eine Überlandstraßenbahn. Dennoch wurde sie ab 1920 von der Deutschen Reichsbahn (DR) betrieben. Die zur Zeit des Ersten Weltkrieges im Jahre 1917 eröffnete Schmalspurbahn hatte zu DDR-Zeiten zunehmend mit einem schlechten Gleiszustand und dem ansteigenden Individualverkehr zu kämpfen. Nach mehreren verschobenen Terminen wurde sie schließlich Anfang April 1964 stillgelegt und noch kurz später teilweise demontiert. Anschließend wurde der Verkehr von Omnibussen übernommen. Die Bahn diente neben dem Personen- auch dem Güterverkehr.

Heute erinnert so gut wie nichts mehr an die ehemalige Straßenbahn. Ein in den Jahren 1992/1993 errichtetes Denkmal aus einem Trieb- und einem Beiwagen am Bahnhof Klingenthal wurde aufgrund des schlechten Zustands im Juni 2017 nach Zwickau abtransportiert und verschrottet. Im ehemligen Bergwerk Brunndöbra steht ein originaler LOWA-Beiwagen der Schmalspurbahn, der 2002 aus Gera geholt wurde und gegenwärtig aber dem Verfall preisgegeben ist.

Active Photographers of the City

1st place: KT4Daniel — 22 photos
2nd place: Vektra — 2 photos
3rd place: R.D. — 2 photos

Full list of photographers

   

Random Photo


New Photos